Kooperation Hochschule

Für StudentInnen der Hochschule bietet das Theater ein attraktives Angebot, durch das sie wichtige Kompetenzen für ihr späteres Berufsleben wie Konzentration, Fantasie, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit lernen können. Der Eintritt kostet für sie nur 6 Euro und es gibt Workload für den Theaterbesuch. In jedem Semester kann man Blockseminare zu den Themen „Rhetorik und Präsentation“ sowie „Lampenfieber“ belegen, die von dem Intendanten des Theaters, Tonio Kleinknecht, und der Chefdramaturgin, Tina Brüggemann, geleitet werden. Im Zuge des Seminars besuchen die TeilnehmerInnen zusätzlich eine Theateraufführung. Neustudierende können sich bei der Erstsemesterveranstaltung bei dem Stand des Theaters direkt über das Programm informieren.

Logo innofond
Logoimmaterielleskulturerbetheaterlandschaft